Die Entwicklung der Zahnimplantate

Die Entwicklung von Zahnersatz & Zahnimplantaten aus Titan und Keramik.

Zahnersatz aus Keramik

Was bringt Ihnen ein Keramikimplantat von ZERAMEX®

Ihr Experte für Keramikimplantate

Nehmen Sie hier mit einem der Zahnärzte aus Hamburg Verbindung auf:

MKG Chirurgie Altona

Als Spezialisten auf dem Gebiet der Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie (MKG) bieten wir Ihnen in unserer Praxis ein breites Spektrum unterschiedlicher Behandlungsmöglichkeiten, um die komplexen Strukturen des Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereiches zu erhalten und wieder herzustellen. Besondere Schwerpunkte unserer Praxis sind Zahnimplantate und Knochenaufbauten sowie die Behandlung von Kieferfehlstellungen.

 

 

Unzerstr. 1-3

22767 Hamburg

Tel.: 040 38 23 23

Standort für Gesichtschirurgie und Implantologie
Zahninplantate in Hamburg
Zahnarztpraxis Alstertal, die ganzheitliche Wohlfühlpraxis

Als Wohlfühlpraxis gehen wir individuell auf die Bedürfnisse unserer Patienten ein und beraten Sie in sämtlichen Fragen zu den Themen Vorsorge, Zahngesundheit und Implantologie. Langjährige Erfahrung, innovative Behandlungsstrategien - eingebettet in ein modernes ganzheitliches Praxiskonzept - versichert Ihnen eine Behandlung und Betreuung auf höchstem fachlichen Niveau in entspannter und beruhigender Atmosphäre.

 

 

Poppenbütteler Weg 234

22399 Hamburg

Tel.: 040 611 98566

 

Standort für Gesichtschirurgie und Implantologie
Die ganzheitliche Wohlfühlpraxis in Hamburg
Die Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Unsere Praxis wird seit dem Jahr 2000 von den beiden Fachärztinnen für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Dr. Dr. Barbara Viehmann und Dr. Dr. Sabine Bock geführt.

Unsere kieferchirurgische Praxis hat in ihrem 15-Jährigen Bestehen über 20.000 oralchirurgische bzw. kieferchirurgische Operationen durchgeführt. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Bedürfnisse um Ihnen eine angenehme und angstfreie Atmosphäre bei uns zu schaffen.

 

Hansestraße 43a

23558 Lübeck

Tel.: 0451 899 3272

 

Standort der Gesichtschirurgie in Lübeck
Dr. Weckwerth, Sanfte Medizin für schöne Zähne

Durch kontinuierliche Weiterbildung und jahrzehntelange Erfahrung beim Einsetzen von Implantaten haben wir nicht nur eine hohe Erfolgssicherheit, wir erhalten durch die hohe „Fallzahl” auch Rabatte von der Implantatfirma, die wir in voller Höhe an unsere Patienten weitergeben.

 

St. Hubertus 4

23627 Groß Grönau

Tel.: 04509 1558

 

Standort der Praxis in Grönau
Sanfte Medizin für schöne Zähne

Weitere Zahnärzte aus Hamburg und Umgebung finden Sie hier                                                               →

Implantologie für die Zukunft
Mehr über ZERAMEX®
Zum Anfang von Zeramex Zahnersatz

Referenzen:

  1. Manzano et al. Comparison of clinical performance of zirconia implants and titanium implants in animal models: a systematic review. Int. J. Oral Maxillofac. Implants 2014; 29 :311-320.
  2. Cosgarea Raluca et al. Peri-implant soft tissue colour around titanium and zirconia abutments: a prospective randomized controlled clinical study. Clinical Oral Implant Research 26, 2015 / 537–544
  3. Addison O. et al, Do 'passive' medical titanium surfaces deteriorate in service in the absence of wear? 2012, J. R. Soc. Interface.  Nov 7;9(76):3161-4.
  4. Wachi et al. Release of titanium ions from an implant surface and their effect on cytokine production related to alveolar bone resorption. Toxicology. 2015 Jan 2; 327:1-9.
  5. Jacobi-Gresser E. Prognose der Einheilquote von Titanimplantaten anhand von Laborparametern - eine retrospektive Studie. Umwelt-Medizin-Gesellschaft, 26; 2/2013.
  6. Sridhar et al. In Vitro Investigation of the Effect of Oral Bacteria in the Surface Oxidation of Dental Implants. J. Clin Implant Dent Relat Res. 2015 Oct; 17 Suppl 2:e562-75.
  7. Wachi et al. Release of titanium ions from an implant surface and their effect on cytokine production related to alveolar bone resorption. Toxicology. 2015 Jan 2; 327:1-9.
  8. Olmedo D.G. et al. Exfoliative cytology and titanium dental implants: a pilot study. J. Periodontol. 2013 Jan; 84(1): 78-83.
  9. Scarano A, et al., Bacterial adhesion on commercially pure titanium and zirconium oxide disks: an in vivo human study. J Periodontol. 2004 Feb; 75(2):292-6.
  10. Mellinghof J.; Qualität des periimplantären Weichgewebeattachments von Zirkondioxidimplantaten (Abutments). Z. Zahnärtzl. Impl.; 2010; 26(1).
  11. Kajiwara N et al. Soft tissue biological response to zirconia and metal implant abutments compared with natural tooth: Microcirculation Monitoring as a Novel Bioindicator. Implant Dentistry 2015 Feb;24 (1): 37-41.
  12. Warashina H et al. Biological reaction to alumina, zirconia, titanium and polyethylene particles implanted onto murine calvaria. Biomaterials 24 3655-3611, 2003.
  13. Canullo L et al., Distinguishing predictive profi les for patient-based risk assessment and diagnostics of plaque induced, surgically and prosthetically triggered periimplantitis. Clin Oral Implants Res. 2015 Nov 20

    Aus dieser Website erfahren Sie mehr über die Entwicklung von Zahnimplantaten, die Vorzüge von 100 Prozent metallfreier Keramik und finden eine Auswahl qualifizierter Zahnärzte in Hamburg.